Muaythai Junioren Weltmeisterschaft – Zwischenbericht

Das ist Euer Team für die Jugend WM in Bangkok!

Detlef  Türnau – Bundestrainer

Guido Schumacher – Assitenztrainer
Robert Richter – Assistenztrainer
Igor Skalazki – Assistenztrainer

Nicole Zajcec/Phon Rop Gym – 51 kg
Pheline Rosin/Smac Gym – 30 kg
Matas Miliunas/Phon Rop Gym – 75 kg
Kevin Papast / Double Touch Dresden – 33 kg
Marie Asmuth/Kampfsportcenter Grevenbroich – 63,5 kg
Jan Otterbein/FitnFight Wuppertal – 71 kg

Nach den ersten spannenden Tagen auf der I.F.M.A. Junioren WM in Bangkok freuen wir uns heute auf die ersten Finalkämpfe!

Nicole Zajcec war als erste Kämpferin des Deutschen Teams an der Reihe und siegte in der zweiten Runde durch KO (Kick zum Kopf!).

Jan Otterbein, Matas Miliunas und Kevin Papst konnten ihre Vorkämpfe ebenfalls für sich entscheiden.

Nach spannenden Kämpfen gestern, den 29.August,  sind Kevin gegen Australien und Jan gegen Ukraine leider gegen starke Gegner ausgeschieden.

Die beiden dürfen sich nach der starken Vorrunde nun über Bronzemedaillen freuen.

Matas siegt im zweiten Kampf gegen Holland und steht im Finale gegen Kazachstan.

Am 30. August heißt es FRAUEN POWER.

Nicole Zajcec, Marie Asmuth und Pheline Rosin dürfen heute zeigen, was sie können.

Kurzfristig verstärkt wurde das Deutsche Team außerdem durch Leonie Rosin, die Deutsche trainierte bisher für Neuseeland und startet ab sofort unter Deutscher Flagge.

Wir wünschen den Athleten viel Erfolg und Spaß in Bangkok.