Ausbildung

Ausbildungsstrukturen der Muaythai Trainerausbildung
Stand 02.01.2013
Die Trainerausbildung richtet sich im Wesentlichen an die Vorgaben der Landessportbünde, sowie die International Federation of Muaythai Amateurs (I.F.M.A.)
 

Muaythai Übungsleiter F-Ausbildung

  • Berechtigt den Inhaber dieser Lizenz
    • ein eigenständiges Muaythai Training zu leiten
    • darf aber noch keine Kämpfer am Ring während der Wettkämpfe betreuen
  • Voraussetzungen zur Teilnahme an der Muaythai Übungsleiter F-Ausbildung
    • Der Club des Teilnehmers muss Mitglied des M.T.B.D. sein
    • Der Teilnehmer muss Mitglied des M.T.B.D. sein
    • Mindestalter 18 Jahre
  • Gültigkeit der Muaythai Übungsleiter F-Lizenz
    • 2 Jahre
    • Die Lizenz kann durch die Teilnahme an der Muaythai Übungsleiter Fortbildung (Seminar) verlängert werden
  • Inhalte der Muaythai Übungsleiter F-Ausbildung
    • Anforderungen an einen Muaythai Übungsleiter
    • Strukturen des Bundesfachverbandes M.T.B.D.
    • Sportmethodik
    • Sportdidaktik
    • Sportbiologie
    • Aufsichtspflicht
    • Haftung
    • Sportsoziologie
    • Sinnvoller Aufbau eines Muaythai Trainings – Breitensport

Die Muaythai Übungsleiter F-Ausbildung wird in einem Wochenendseminar angeboten.
Kosten: 140,- EURO


Muaythai Trainerlizenz C

  • Berechtigt den Inhaber dieser Lizenz
    • ein eigenständiges Muaythai Training zu leiten
    • Kämpfer am Ring während der Wettkämpfe auf nationalem Niveau zu betreuen
  • Voraussetzungen zur Teilnahme
    • Der Club des Teilnehmers muss Mitglied des M.T.B.D. sein
    • Der Teilnehmer muss Mitglied des M.T.B.D. sein
    • Der Teilnehmer muss Inhaber einer gültigen M.T.B.D. Übungsleiter F-Ausbildung sein
    • Abgeschlossene Kampfrichterausbildung Amateur Muaythai
    • Nachweis der Teilnahme an der Muaythai 1.Hilfe Ausbildung
  • Gültigkeit
    • 2 Jahre
    • Die Lizenz kann durch die Teilnahme an der Muaythai Trainer C Fortbildung (Wochenendseminar) verlängert werden
  • Inhalte der Muaythai Trainer C Ausbildung
    • Aufgaben und Zuständigkeiten der Landesverbände und des Bundesverbandes
    • Trainingslehre
    • Sportbiologie
    • Trainingsvorbereitung und Vermeidung von Sportunfällen
    • Nutrition – Anti Doping
    • Belastbarkeit des Körpers
    • Entwicklung der koordinative Fähigkeiten
    • Sinnvolles Gerätetraining im Muaythai
    • Trainingsplanung
    • Aufgaben eines Muaythai Trainers
    • Muaythai Basics bis zum 6. Khan
    • Nuat Phaen Thai – Traditionelle Thai Massage

Die Muaythai Trainer C-Ausbildung wird in 5 Teilstücken angeboten.
Kosten: 280,- EURO


Informationen über die Muaythai Trainer B-Ausbildung können bei der Bundesgeschäftsstelle angefordert werden.

Muaythai Bund Deutschland e.V.
Alte Bergheimer Str.11
41515 Grevenbroich
Tel. 02181-63238 (9 bis 12 Uhr)